Ergonomie

Ergonomische Möbel für Gesundheit und Wohlbefinden

Im deutschsprachigen Raum existiert keine allgemeingültige Definition des Begriffs der Ergonomie.

Generell wird jedoch darunter verstanden, dass die Arbeitsbedingungen den Menschen anzupassen sind und nicht umgekehrt. Ein Arbeitsplatz ist dann ergonomisch gestaltet, wenn er keine Gesundheitsgefahren verursacht und ein angenehmes Arbeiten ermöglicht. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Kriterien an einen menschengerechten Arbeitsplatz formuliert:

"Die Art und Weise, wie eine Gesellschaft die Arbeit und die Arbeitsbedingungen organisiert, sollte eine Quelle der Gesundheit und nicht der Krankheit sein".

Die Ergonomie befasst sich also mit der menschlichen Arbeit hauptsächlich unter dem Aspekt des individuellen Gesundheitsschutzes.

Bei der ergonomischen Gestaltung von Arbeitsplätzen sollten alle Arbeitsplatz-Komponenten, d.h. die Arbeitsumumgebung (z. B. Klima, Licht), die so genannte Hardware (z. B. Computer, Bildschirm) und insbesondere das Mobiliar (u .a. Tisch, Stuhl) berücksichtigt werden:

Die einzelnen Elemente, wie beispielsweise der Bürostuhl, sind an die körperlichen Maße des Nutzers bzw. der Nutzerin und an die auszuführende Tätigkeit anzupassen. Es ist allgemein bekannt, dass langes und falsches Sitzen eine erhebliche Gesundheitsgefahr für den Büroarbeiter darstellt.

Um so wichtiger ist daher ein guter Stuhl. Der ergonomisch optimierte Bürodrehstuhl will zum richtigen, das heißt gesundheitserhaltenden Sitzen gewissermaßen automatisch beitragen.

Darüber hinaus müssen die einzelnen Arbeitsplatzelemente aufeinander abgestimmt sein. Eine Person, die beispielsweise auf einem ergonomischen Stuhl, aber an einem viel zu hohen Tisch sitzt, nimmt unwillkürlich eine Fehlhaltung ein.

Ein 'ergonomisches Ganzes' ergibt sich dann, wenn auch die Tätigkeit selbst und die Arbeitsabläufe Berücksichtigung finden. Der Gesetzgeber hat diese Erfordernisse in der Bildschirmarbeitsverordnung geregelt und verweist auf den Stuhl, den Monitor, die Tastatur sowie die Arbeitsorganisation.

Sprechen Sie uns an!
Office bietet Ergonomie für jeden Anspruch und jeden Arbeitsbereich. Nach einer umfassenden individuellen Beratung wählen wir aus unserer breit gefächerten Produktpalette die für Sie richtige Lösung.

Übrigens: Sollten Sie für die Ausübung Ihrer Arbeit ein Hilfsmittel (z. B. einen Spezialstuhl) benötigen, wird die Anschaffung in vielen Fällen von der Deutschen Rentenversicherung bezuschusst.

Besuchen Sie auch unseren Shop! duo-back balance weiss duo-back balance weiss Palmberg Caldo A